Die einfache Gans !!
Warum die einfache Gans ? Weil ich sie ohne Füllung oder Dergleichen zubereiten wollte! Einfach und easy eben!
Die einfache Gans !!
Warum die einfache Gans ? Weil ich sie ohne Füllung oder Dergleichen zubereiten wollte! Einfach und easy eben!
Portionen Vorbereitung
3-4Personen 20Minuten
Kochzeit
150-180Minuten
Portionen Vorbereitung
3-4Personen 20Minuten
Kochzeit
150-180Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Gans säubern und nicht vergessen die Innereien herauszuholen , vom Hinterteil etwas Fett entfernt und zur Seite legen , brauchen wir später noch !! Alle Zutaten in den Dutch Oven und die Gans nur Salzen und Pfeffern !!
  2. Nach einer guten Stunde wird dann in einer Pfanne das Gansfett ausgelassen und die Innereien angebraten !! Nach dem Anbraten ab in den Dopf !
  3. Nach ca. 2.5 Std kam die Gans heraus und es wurde die Soße abgegossen, es wurden 2 Tassen Fett abgeschöpft, muss man jedoch nicht!! Die Gans in der Zwischenzeit im Dutch oder Backofen warm halten , sollte diese noch etwas an Farbe benötigen kann man dies im Dutch oder Backofen nachholen , ob die Hitze noch reicht mit den Briketts muss vor Ort entschieden werden !! Das Gemüse durch ein Sieb passieren und mit einem Teil des Gemüse im Thermomix zerkleinern, pürieren oder wie auch immer! Die Soße mit etwas Mehlstärke und dunklen Soßenbinder nach Belieben eindicken!! Dazu gab es Semmelknödel und Feldsalat!!
Rezept Hinweise

Verwendet wurde der Petromax FT 18 und die Beach Kokos Grill Briketts von BlackSellig !!