Menü
Zigeuner Ribs

Zigeuner Ribs

Eine wirklich sehr leckere Variante Ribs im Dopf zuzubereiten, die restliche Soße eignet sich danach gut für weitere Gerichte

Rezept drucken
Zigeuner Ribs
Menüart Hauptgang
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 2,5 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgang
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 2,5 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Zwiebeln in dünne Ringe und die Paprika in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl im Dutch Oven andünsten.
  2. Mit der klaren Suppe angießen und die restlichen Zutaten zugeben und verrühren.
  3. Die Ribs mit einem Rub nach Wahl würzen und zur Soße geben.
  4. Nach zwei Stunden Kochzeit habe ich die Hälfte der Ribs herausgenommen und etwas Soße abgeschöpft. Dann wurde der Petromax Stapelrost in den Dutch Oven gegeben und die entnommenen Ribs darauf platziert.
  5. Die entnommene Soße wurde auf einem Gaskocher einreduziert um die Ribs 2-3 mal damit zu glasieren.
  6. Nach insgesamt 2,5 Stunden sind die Ribs dann fertig. Im Vergleich waren die Ribs welche sich über die komplette Zeit in der Soße befanden etwas zarter, die glasierten Ribs hatten etwas Biss aber waren durch das Glasieren würziger im Geschmack. Beide Varianten waren aber sehr lecker. Lassts euch schmecken 😉
Rezept Hinweise

Dutch Oven: Petromax ft6

Kohleverteilung: 8 unten, 16 oben

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.